1981

Wie jedes Jahr begann das Schwimmerjahr mit dem Winterspaziergang, diesmal mit anschließendem Spanferkelessen im Schwimmerheim. Annähernd 100 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Viel Spaß gab es auch bei der Faschingsfeier im Februar

und der erstmals veranstalteten Wanderung am 1. Mai.

Am 28. Mai fuhren unsere Schwimmer anlässlich des 60jährigen Bestehens des SFN Vechta zum Einladungsschwimmen ins Hallenbad Antonianum. Die Kreismeisterschaften in Harpstedt, Vergleichswettkämpfe in Georgsmarienhütte und Ganderkesee waren weitere Ziele. Die Senioren schwammen in Brake auf dem Senioren-Bestenkänpfen des Schwimmbezirks
Weser‑Ems.

Am 15. Oktober startete der Gegenbesuch zum Kingsbury Aquarius Swimming Club. 21 Jugendliche und 5 Betreuer machten sich mit dem Bus auf Richtung England. Ausflüge nach Warwick Castle, Stratford und London standen auf dem Programm. Ein mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 3 Punkten gewonnener Schwimmwettkampf rundete die Fahrt ab und war ein ganz besonderes Erlebnis für alle.

Unsere Aktiven am Start