1998

Schon im Januar war klar: Kein Triathlon in diesem Jahr. Doch im Rahmen der Ferienpass-Aktion am 24. Juli wurde ein Triathlon veranstaltet.

Mit 40 Mitgliedern kam der Winterspaziergang gut an. Gut besucht waren auch die Faschingsfeier und die Schlafpartys für die Jugend.

Die Jahreshauptversammlung fand am 06. März statt. Ein neuer 1. Vorsitzende(r) war noch nicht gefunden. Der Vorstand arbeitete erst mal kommissarisch ohne den 1. Vorsitz weiter.

Folgende Wettkämpfe wurden von den Wildeshauser Schwimmern besucht:      
Kreismeisterschaften der kurzen und langen Strecke in Wardenburg, Kreisnachwuchs-Wettkampf in Wildeshausen, Bezirksvergleichswettkampf in Drente, Internationales Schwimmfest in Brake, Bezirksmeisterschaften der Masters in Brake mit Kerstin Eichner und Inge Swyter, Schwimmfest in Weyhe, Friesoythe und das Weihnachtsschwimmfest an Nikolaus in Wildeshausen. Auf allen Wettkämpfen belegten die Aktiven vordere Plätze.

Ausschuss-Tagung der Stadt am 14. Mai beschließt: Krandelbad für Vereine kostenlos.

Das Schwimmerheim erhielt eine neue Terrasse.