2006

Fasching im Schwimmerheim:

   Rege Beteilung war wieder auf den bekannten Terminen, wie Winterspaziergang, Fasching, Schlafparty, Krandel aufräumen, Grillabend mit Eltern, Fahrt zum Heidepark Soltau und bei der Weihnachtsfeier zu verzeichnen.Auf der Jahreshauptversammlung finden wieder Ehrungen statt. Eine Erhöhung des Beitrags ist unumgänglich.

Überaus hervorragende Ergebnisse erzielten die Schwimmer auf ihren Wettkämpfen. Sie fuhren nach Ganderkesee, Wardenburg, Vechta, Weyhe, Quakenbrück, Osnabrück und Delmenhorst. Bei den Landesmeisterschaften in Braunschweig und bei den Bezirksmeisterschaften in Oldenburg und Meppen machten die Schwimmer ebenfalls eine gute Figur auf dem Siegertreppchen.

Als Sportlerin des Jahres wurde für 2005 Daniela Jakubowski nominiert. Sie belegte mit 903 Stimmen denn 6.Platz.

Der Schwimmverein nimmt unter der Leitung von Lars Kosten 33 Sportabzeichen ab.

Durch Spendengelder konnten endlich Wärmemäntel für die Wettkampfgruppe angeschafft werden.